Posts

Es ist schön, dass ihr den Weg zu meinem Blog gefunden habt und ich euch hier begrüßen darf. Hoffentlich macht euch die Lektüre Spaß und hilft. In der heutigen Zeit steigen die Energiekosten und Umweltschutz ist wichtig. Dieser gelingt besonders, wenn man selbst nur wenig Strom oder fossile Brennstoffe benötigt. Auch den eigenen Geldbeutel schont man auf diesem Weg deutlich. Ich habe ein Haus geerbt, welches ich umrüsten musste. Ich habe dabei auf energiesparende Konstruktionen gesetzt. Schon nach kurzer Zeit habe ich bemerkt, dass ich deutlich weniger zu zahlen habe als meine Nachbarn. Deshalb kann ich mir nun beispielsweise zusätzlich einen Urlaub leisten. Für welche Konstruktionen und Ideen ich mich entschieden habe, beschreibe ich hier ausführlich.

Posts

Muss es eine individuelle Hausplanung sein?

25 Oktober 2017
 Kategorien:
Bau & Bauunternehmer, Blog

Ist die Entscheidung ein eigenes Haus zu bauen, einmal grundsätzlich gefallen, gilt es, schon im Vorfeld einiges zu beachten. Wo will ich bauen? Wie groß muss mein Haus eigentlich sein? Können meine Kinder da auch spielen und in der Nähe in den Kindergarten und in die Schule gehen? So reihen sich, wenn man länger über das Thema nachdenkt, sehr schnell sehr viele Fragen aneinander. Und diese drei Beispielfragen geben noch nicht einmal fachliche Fragestellungen wieder, an die ein Laie auch nicht denken kann und muss, weil er einfach nicht um diese „Problematiken"
mehr lesen 

Massivhaus

25 Oktober 2017
 Kategorien: Bau & Bauunternehmer, Blog

In der heutigen Zeit stellt ein Massivhaus die verbreitete Bauform dar, dies liegt vor allem daran, dass vorwiegend mineralische Stoffe zum Einsatz kommen, die einen natürlichen Ursprung besitzen. Zudem sind diese Baustoffe umweltschonend und können bei einem Nichtgebrauch ordnungsgemäß entsorgt werden.  Ein massiv gebautes Haus ist zudem sehr widerstandsfähig und bietet eine langfristige Investition, auch generationsübergreifend. Somit eignet es sich auch sehr gut für eine stabile Wertanlage. Ein großer Vorteil dabei ist, dass Banken bei dem Wiederverkaufswert diese Art von Häuser recht hoch einschätzen, was zudem positive Auswirkungen bei den Konditionen einer Baufinanzierung hat.
mehr lesen 

Baumeister, einer für alle

31 Juli 2017
 Kategorien: Bau & Bauunternehmer, Blog

Hier sollte gleich von Anfang an klargestellt werden, dass es sich bei dem Baumeister weder in vergangenen Zeiten, noch in der heutigen Zeit um einen Architekten handelt, auch wenn in einigen Regionen der Architekt im Volksmund auch mit diesem Titel bezeichnet wird. Dies ist falsch, denn er ist es nicht. Die wichtigste Unterscheidung in der heutigen Zeit ist der, dass es sich bei einem Architekten um einen freischaffenden Kreativen bzw. um einen Unternehmer handelt, der in eigenem Namen und auf eigene Rechnung sowie im Auftrag von Unternehmen und privaten Haushalten tätig wird, während der Baumeister auch heute noch meist in der sakralen Baukunst oder in staatlichem bzw.
mehr lesen 

Spezialtiefbau

10 Juli 2017
 Kategorien: Bau & Bauunternehmer, Blog

Tiefbau ist seit Ewigkeiten für den Menschen von besonderer Bedeutung, denn auf diese Weise können Gebäude begründet und stabile Fundamente geschaffen werden. Doch manchmal reicht dieses Verfahren nicht aus, denn besondere Eigenschaften des Untergrundes bedürfen spezieller Maßnahmen. Daher hat sich im Laufe der Zeit das Metier des Spezialtiefbaus entwickelt. Dieser ist für viele Vorhaben unerlässlich und wird in der Regel von hoch qualifizierten Unternehmen ausgeführt.  Was versteht man unter Spezialtiefbau?  
mehr lesen 

Spenglerei

19 Juni 2017
 Kategorien: Bau & Bauunternehmer, Blog

Eine Spenglerei zählt zu den Handwerksbetrieben mit einem vielseitigen Aufgabengebiet. Ausgebildete Spengler sind im Bereich des Bauinstallationsgewerbes und in Betrieben des Gas-, Heizungs-, Wasser- und Lüftungsinstallationsbaus tätig. Zu den Aufgaben einer Spenglerei zählt das Anbringen von Regenrinnen und Metallfassaden an Gebäuden. Auch bei der Dachgestaltung übernehmen Spenglerbetriebe wichtige Aufgaben. Alle Tätigkeiten werden mit den Architekten abgestimmt, obwohl der Spengler auch eigene Konstruktionspläne erstellt und Platten für Dächer zuschneidet. Die Zuschnitte bringt der Spengler in Form, wobei er Ecken und Kanten mit einer Blechschere abrundet.
mehr lesen 

über mich
Mit energiesparenden Konstruktionen bares Geld sparen

Es ist schön, dass ihr den Weg zu meinem Blog gefunden habt und ich euch hier begrüßen darf. Hoffentlich macht euch die Lektüre Spaß und hilft. In der heutigen Zeit steigen die Energiekosten und Umweltschutz ist wichtig. Dieser gelingt besonders, wenn man selbst nur wenig Strom oder fossile Brennstoffe benötigt. Auch den eigenen Geldbeutel schont man auf diesem Weg deutlich. Ich habe ein Haus geerbt, welches ich umrüsten musste. Ich habe dabei auf energiesparende Konstruktionen gesetzt. Schon nach kurzer Zeit habe ich bemerkt, dass ich deutlich weniger zu zahlen habe als meine Nachbarn. Deshalb kann ich mir nun beispielsweise zusätzlich einen Urlaub leisten. Für welche Konstruktionen und Ideen ich mich entschieden habe, beschreibe ich hier ausführlich.

Suche
letzte Posts